Der Landkreis Ludwigsburg will in Großbottwar eine Deponie bauen:
45 Hektar groß. 750 Tonnen Abfall täglich. 52 Jahre lang.

Wir sagen: NEIN! ZUR DEPONIE

Um was geht es?

Der Gemeinderat der Stadt Großbottwar formiert sich mit Unterstützung des BdS (Bund der Selbständigen) Großbottwar zu einem Aktionsbündnis gegen die geplante Erd- und Bauschuttdeponie inmitten des Bottwartales!

Nachfolgend informieren wir laufend über die aktuellsten Ereignisse rund um das Aktionsbündnis:

Dienstag, 29.11.2022

Widerstand gegen die Erddeponie im Bottwartal zeigt Erfolge

Liebe Großbottwarerinnen und Großbottwarer,

ich freue mich, dass der gemeinsam mit Ihnen geführte Widerstand zu den Plänen des Landkreises bzw. der Abfallverwertungsgesellschaft Ludwigsburg, im Bottwartal eine Deponie zu bauen, erste Erfolge zeigt. Die von uns aufgeworfenen Fragen führen nun zu einem Aussetzen der Standortsuche. Landrat Dietmar Allgaier reagiert damit auf den Antrag der Freien-Wähler-Fraktion, dem sich mehrere Fraktionen im Nachgang angeschlossen haben. Er pausiert die Standortsuche, um das Verfahren auf qualifizierte und fachlich fundierte Angaben stützen zu können. Damit kann vorerst die Standortsuche in Großbottwar ausgesetzt werden. Ich danke Ihnen für Ihren großen Einsatz, der die gesamte Bevölkerung umfasst hat.

Nun gilt es wachsam zu bleiben und entsprechend vorbereitet zu sein. Dies sind gute Nachrichten für unser ganzes Tal.

Ihr
Ralf Zimmermann
Bürgermeister